• Icon 05
  • Icon 05
  • Icon 05
  • Icon 05
  • Icon 05
  • Icon 05

Über uns

Photoproduktion Symanzik ist eine kleine inhabergeführte Firma, die sich seit vielen Jahren professionell und mit viel Leidenschaft der Fotografie von Kindern und Jugendlichen widmet.

Unsere Fotografen sind erfahren im Umgang mit Schülern jeden Alters, geübt im Einhalten enger Zeitpläne und selbstverständlich erfahrene Profis im Bereich Fotografie. Sie sind erst dann zufrieden, wenn sie jedes Kind von seiner besten Seite abgebildet haben.

Um der Erinnerung an die Schulzeit Bilder zu geben, die bleiben – auch in Zeiten von Facebook und Internet – haben wir uns auch der Produktion hochwertiger und repräsentativer Jahrbücher und Festschriften verschrieben.

Dies bietet der Schule eine Plattform, ihre Stärken darzustellen und sich in ihrer Einzigartigkeit zu präsentieren.

Um Ihre Schule gekonnt in Szene zu setzen, beschäftigen wir ausschließlich erfahrene und kreative Grafiker/innen.

Was auch immer wir für Sie tun, zu guter Letzt sollen Sie das bestmögliche Produkt in den Händen halten.

Das ist unser Ehrgeiz!



Andere über uns

„Oktober 2011 – „Hallo Herr Rangnick, wann kommt endlich das Jahrbuch...?“ – „Leider erst nach den Herbstferien – worauf freust du dich denn besonders?“ „Das ich dann Fotos von der ganzen Klasse habe und auch von meinen Freunden und Freundinnen aus der b.“

Winfried Rangnick, Schulleiter Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium 2011

„Die neue Fotobroschüre ist da! Sie ist wie immer prall gefüllt mit Impressionen und Porträts aller wichtigen Personen dieser Schule (...). Sie finden Bilder von unseren Reisen und Projekten, unseren Räumen und unseren Höfen, von den Unterrichtsstunden und den Pausen. Die Fotos stammen von schulinternen Profis und der Firma Photoproductions von Herrn Symanzik und seinem Team. Den Fotografen (...) ein herzliches Dankeschön.“

Christiane von Schachtmeyer, Schulleiterin Gymnasium Marienthal 2011

(...) Ein Jahrbuch ist etwas wunderbares. Wir Leser halten in Form der Bilder und Texte viele kleine Schaufenster in der Hand, die einen Einblick in die Vielfalt unserer Schule gewähren. Es werden Momente unseres Schulalltags festgehalten, die noch Jahre später in guter Erinnerung sind.“

Christian Lenz, Schulleiter Kurt-Körber-Gymnasium 2011/2012

„Das Jahrbuch ist inzwischen zur Tradition geworden – und das nicht zuletzt deshalb, weil unsere Schüler uns Jahr um Jahr drängen, wieder ein neues Jahrbuch herauszugeben. Das macht jedes Jahr uns allen viel Mühe – es lohnt sich aber auch jedes Jahr aufs Neues. Denn erst in dieser erstaunlich umfangreichen (und keineswegs vollständigen) Zusammenschau wird exemplarisch deutlich, was in großer Selbstverständlichkeit von allen Menschen an unserer Schule geleistet wird. Wenn man alle Artikel liest, wird auch noch eines deutlich, was an unserer Schule vor vielen anderen auszeichnet: Gemeinsames Lernen und Arbeiten kann viel Spaß bringen und zu neuen Leistungen anspornen! Ich muss meinen Schülern also ganz herzlich dafür danken, dass sie sich jedes Jahr ein neues Jahrbuch wünschen.“

Michael Koops, Schulleiter Gymnasium Lohbrügge 2011/2012